Print Shortlink

Sony Cybershot DSC HX1- Ideal für Einsteiger und Hobbyfotografen

Sony Cybershot DSC HX1

Sony Cybershot DSC HX1

Die Cybershot DSC- HX1 von Sony ähnelt mit ihrem kompakten, massiven Gehäuse an eine Spiegelreflexkamera. Die Bridgekamera hat einen 20- fachen optischen Zoom, allerlei an Ausstattung und ist für ca. 250 € zu haben.

Ein Griff auf der rechten Seite lässt die Kamera sicher in der Hand liegen. Auf der Oberseite hat Sony diverse Bedienelemente angebracht. Unter anderem das Modulwahlrad, eine Fokus- und High- Speed- Taste, den Auslöser mit Zoomring und den Ein-/Ausschalter. Auf der Rückseite der Cybershot DSC- HX1 befindet sich ein 3,0 Zoll großer Bildschirm. Ein großer Vorteil des Displays ist, dass man ihn nach oben und untern schwenken kann. Ist es zu hell, um auf dem Bildschirm etwas zu erkennen, so gibt es dafür einen elektronischen Sucher. Ein Highlight dieser Bridgekamera ist die Panoramafunktion. Ein 9,1 Megapixel auflösender Sensor macht dies möglich. Dadurch wird es sehr einfach, ein Panoramabild zu erstellen und zu speichern. Dafür muss lediglich die Panoramafunktion eingestellt und die Bridgekamera in die gewünschte Richtung (horizontal oder vertikal) geschwenkt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Geschwindigkeit der Kamera. Nach dem Auslösen (ohne vorher scharf zu stellen) braucht die Cybershot DSC- HX1 nur 0,4 Sekunden, bis das Bild auf dem Monitor erscheint. Wird vorher schon eingestellt, kann man die Auslöseverzögerung kaum noch messen. Bei Serienbildern der Bridgekamera kommt die hohe Geschwindigkeit besonders zur Geltung. Über 10 Bilder schafft die Bridgekamera pro Sekunde in der Hochgeschwindigkeitsstufe. Ein Bildstabilisator verhindert vor allem ein starken Vergrößerungen das Verwackeln der Fotos. Auch die HD- Videofunktion überzeugt mit hochauflösenden und detailreichen Clips. Die Bildqualität ist für eine Superzoom Kamera vergleichsweise gut. Die Auflösung der Cybershot DSC- HX1 ist allgemein sehr gut, was vor allem mit den hochwertigen Objektiven zusammenhängt.

Gute Ausstattung zum kleinen Preis

Bei dunklen Flächen fällt jedoch ein erhöhtes Bildrauschen auf und auch die Kanten wirken leicht verwischt. Auch an den Bildrändern sind zum Teil wenige Details.

Alles in allem ist die Sony Cybershot DSC- HX1 eine sehr gut ausgestattete Bridgekamera. Vor allem die Panoramafunktion und die High- Speed- Aufnahmemöglichkeiten zeichnen diese Kamera aus. Gerade für Hobbyfotografen, die gerne ungewöhnliche oder spektakuläre Bilder machen möchten, ist die DSC- HX1 eine Investition wert.

Be Sociable, Share!

Leave a Reply